Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten
von Marc Senti

Verbindungsprobleme iWay Mobile

Falls Sie nach der Aktivierung von Ihrem iWay Mobile Abonnement Probleme mit der Verbindung zum Mobile Netzwerk haben, befolgen Sie bitte folgende Schritte. 

1. Identitätsprüfung

Stellen Sie sicher, das Sie die Identitätsprüfung erfolgreich durchgeführt haben. Sie haben einen Link zur Identitätsprüfung per E-Mail erhalten. Falls Sie dabei Hilfe brauchen können Sie den iWay Support kontaktieren: https://www.iway.ch/support/ 

2. Neustart des Mobiltelefons

Unter umständen wird nach dem Einsetzen Ihrer neuen SIM-Karte ein Neustart von Ihrem Mobiltelefon benötigt. Bitte schalten Sie Ihr Mobiltelefon komplett aus und starten es danach wieder. 

3. Einstellung: Mobile Daten

Bitte prüfen Sie in den Netzwerkeinstellungen ob die Mobilen Daten (und falls Sie im Ausland sind die Roaming Daten) aktiviert sind. Falls dies nicht der Fall ist schalten Sie diese bitte ein. 

4. Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen

iOS: Öffnen Sie die Einstellungen uns wählen Sie "Allgemein" > "iPhone übertragen/zurücksetzen" > "Zurücksetzen" > "Netzwerkeinstellungen" > Sperrcode eingeben. Dann werden Ihre Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt. Bitte starten Sie danach Ihr Mobiltelefon neu. 

Android: Wo diese Einstellungen genau zu finden sind kann sich je nach Android-Version und Hersteller bzw. Modell Ihres Mobiltelefons unterscheiden. Meistens ist dies in den Einstellungen unter "Allgemein" > "Zurücksetzen" > "Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen" zu finden. Dann werden Ihre Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt. Bitte starten Sie danach Ihr Mobiltelefon neu. 

Eventuell müssen Sie danach nochmals zum Schritt 5 zurück um die APN-Einstellungen korrekt zu setzen. 

5. Netzwahl

Stellen Sie sicher das die Netzauswahl in den Einstellungen von Ihrem Smartphone auf "Automatisch" eingestellt ist. Dies stellt sicher, das sich Ihr Smartphone in der Schweiz sowie auch im Ausland mit einem unterstützten Mobilnetz verbinden kann. Diese Einstellung können Sie wie folgend finden. 

iOS: Öffnen Sie die Einstellungen und wählen dann "Mobiles Netz"/"Mobile Daten"/"Mobilfunk" > "Netzauswahl". Dort muss "Automatisch auswählen" aktiviert sein. 

Android: Wo diese Einstellungen genau zu finden sind kann sich je nach Android-Version, Hersteller und Modell Ihres Mobiltelefons unterscheiden. Oft ist dies in den Einstellungen unter "Verbindungen" > "Mobile Netzwerke" > "Netzbetreiber" zu finden. Dort muss "Automatisch auswählen" aktiviert sein. 

6. Einstellung: APN (Schweizer Mobilnetz)

Falls nur Ihre Mobilen Daten nicht funktionieren, aber Sie Anrufe tätigen können, sind eventuell die APN Einstellungen von Ihrem Gerät nicht automatisch korrekt gesetzt worden. Bitte korrigieren Sie diese APN Daten wie hier beschrieben und starten Sie danach Ihr Mobiltelefon neu.

Diese manuellen APN Einstellungen "chili" gelten nur in der Schweiz. Bitte setzten Sie in ausländischen Netzen keine manuellen APN Einstellungen.

6.1.1 iOS APN Einstellungen zurücksetzen

Um die APN-Einstellungen auf den Standard zurückzusetzen, wählen Sie in den Einstellungen "Mobiles Netz"/"Mobile Daten"/"Mobilfunk" > "Mobilfunknetz"/"Mobiles Datennetzwerk".

Deaktivieren Sie als erstes die Option "Netzbetreibereinstellungen verwenden" und bestätigen Sie die Meldung mit "Netzbetreibereinstellungen löschen".

Betätigen Sie ganz unten "Einstellungen zurücksetzen". Danach bestätigen Sie die Wahl mit "Zurücksetzen".

Zuletzt müssen Sie ganz oben auf der gleichen Seite "Netzbetreibereinstellungen verwenden" wieder aktivieren, damit die korrekten Daten bezogen werden.

KB Mobile Verbindungsprobleme iWay MobileIMG 0035.PNGKB Mobile Verbindungsprobleme iWay MobileIMG 0030.PNG KB Mobile Verbindungsprobleme iWay MobileIMG 0031.PNG KB Mobile Verbindungsprobleme iWay MobileIMG 0032.PNG

6.1.2 iOS APN Einstellungen manuell festlegen

Wenn bei Ihnen zum Beispiel der persönliche Hotspot in den Einstellungen nicht angezeigt wird oder Sie keine LTE Verbindung herstellen können, ist unter Umständen die manuelle Konfiguration der APN Einstellungen nötig. Dies ist nicht nötig, wenn bei Ihnen nach dem Zurücksetzen der APN Einstellungen bereits alles funktioniert.

Öffnen Sie die Einstellungen und wählen Sie dann "Mobiles Netz"/"Mobile Daten"/"Mobilfunk" > "Mobilfunknetz"/"Mobiles Datennetzwerk".

Tragen Sie dort in die drei "APN"-Felder bei "Mobile Daten", "LTE-Konfiguration" und "Persönlicher Hotspot" das Wort "chili" ein, siehe auch Screenshots. Achtung: "chili" ist mit nur einem "L" geschrieben.

APN Daten:

APN: chili  
Benutzername: leer
Passwort:leer 

Icon-info.svg

Im Ausland/Roaming sollte immer auf "Netzbetreibereinstellungen verwenden" gewechselt werden.


KB Mobile Verbindungsprobleme iWay MobileIMG 0033.PNG KB Mobile Verbindungsprobleme iWay MobileIMG 0034.PNG

6.2 Android APN Einstellungen 

Öffnen Sie in den Einstellungen von Ihrem Mobiltelefon die Verbindungseinstellungen und wählen Sie "Mobile Netzwerke" und dann "Zugangspunkte". Wo diese Einstellungen genau zu finden sind kann sich je nach Android-Version, Hersteller und Modell Ihres Mobiltelefons unterscheiden. Evtl. können Sie die Geräteeinstellungen nach "apn" oder "Zugangspunkt" mit dem Suchfeld durchsuchen. Manchmal müssen Sie auch einen neuen Zugangspunkt mit einer "+"-Schaltfläche hinzufügen. 

Tragen Sie dort in alle "APN"-Felder "chili" ein, siehe auch Screenshots. Achtung: "chili" ist mit nur einem "L" geschrieben. 

APN Daten:

APN: chili  
Benutzername: leer
Passwort:leer

Icon-info.svg

Im Ausland/Roaming sollte "Auf Standard zurücksetzen" betätigt werden.


KB Mobile Verbindungsprobleme iWay Mobileimage2022-2-2 14-45-40.png

7. STK Einstellungen

Unter Umständen müssen die STK Einstellungen korrigiert werden. Siehe dazu folgenden Artikel: Mobile/SIM_Toolkit_(STK)_Einstellungen_(Mobilnetz_manuell_einstellen)